Der Mensch im
Mit­tel­punkt

Stundenweise Betreuung in Herford und Umgebung

Was ist ein Betreuungsdienst?

Die Arbeit des Betreu­ungs­diens­tes besteht aus der indi­vi­du­el­len Beglei­tung und Betreu­ung von Men­schen in deren Häus­lich­keit. Ein beson­de­rer Schwer­punkt ist hier­bei die Beglei­tung und Betreu­ung von Men­schen mit Demenz.
Fer­ner möch­te der Betreu­ungs­dienst auch eine Ent­las­tung für die Ange­hö­ri­gen schaffen.

Was bietet der Betreuungsdienst?

Häus­li­che Betreu­ung wie Gym­nas­tik, Sen­so­mo­to­ri­sche Übun­gen, Erin­ne­rungs­pfle­ge, Gedächt­nis­trai­ning, diver­se Spie­le, Spa­zier­gän­ge, gemein­sa­mes Kochen, Ein­kauf und vie­les mehr…

Wer hat einen Anspruch?

Per­so­nen mit einer Ein­schrän­kung der All­tags­kom­pe­tenz z.B. durch eine Demenz. Oder aber auch Per­so­nen mit einem Pflegegrad.

Weitere Informationen zum Download

Weitere Links

Pfle­ge­be­ra­tung

Tages­pfle­ge

Ansprechpartner

Timon Brö­hen­horst

Lei­tung des HKA Betreuungsdienstes

betreuungsdienst@hka-loehne.de
E‑Mail-Adres­se
05732.99 48 930
Tele­fon

Gute Pflege beginnt mit guter Beratung.

Die erfah­re­nen und spe­zi­ell aus­ge­bil­de­ten Pfle­ge­be­ra­ter in unse­rem Team wis­sen um die The­men, die Ange­hö­ri­ge und Betrof­fe­ne beschäf­ti­gen und infor­mie­ren Sie umfassend.

Licht und Luft hei­len, und Ruhe heilt, aber den bes­ten Bal­sam spen­det doch ein güti­ges Herz.
Theo­dor Fontane